Türchen 12

Geschmolzene Schneemänner Plätzchen

Zutaten:

  • Kipferlteig
  • 250 g Puderzucker
  • 3-4 EL Wasser
  • Marshmallows
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerschnüre

Kipferlteig:

  • 210 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 100 g ungeschälte Mandeln, gemahlen
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Rühre die Butter mit dem Zucker schaumig. Füge Mandeln, Mehl und Salz hinzu und forme den Teig zu einer Kugel. Lege die Teigkugel für 30 Minuten in den Kühlschrank.

 

Zubereitung: 

  1.  Forme den Teig zu kleinen Kugeln (etwa Tischtennisballgröße). Drücke die Kugeln dann mit einem Glas platt. Stich mit einer kleinen Glasschüssel Kreise aus dem Teig aus. Backe diese Kreise bei 175 °C Ober- und Unterhitze für 7 Minuten im Ofen, bis sie goldbraun sind. Lasse die Plätzchen dann auskühlen.
  2. Vermische Puderzucker mit Wasser zu Zuckerguss. Male den Marshmallows mit Lebensmittelfarbe ein Gesicht auf und verziere dann jeden Keks mit Zuckerguss, Marshmallow und Zuckerschnur.

Quelle: 6 Plätzchen Rezepte aus der Weihnachtsbäckerei | Weihnachten (leckerschmecker.me)