Gemüsegarten

Gesundes Aufwachsen im urbanen Raum

Aktuelles

Mit 4 Gruppen aus verschiedenen Kitas aus dem Quartier gärtnern wir Montag bis Donnerstag vormittags fleißig auf dem Dachgarten. Wir säen, pflanzen, gießen und pflegen Tomaten und Gurken, Kürbis und Zucchini, Erbsen und Bohnen, Kräuter und viel mehr! Bei ihren Besuchen können die Kinder auch verschiedenes Gemüse, wie Salat, Zuckererbsen, Gurken... ernten und probieren. Mit bunten Farben gestalten wir Windspiele, Schilder und Mobiles, um dem Dachgarten neben den blühenden Pflanzen noch Farbe zu geben!

Ein Projekt von Keimzeit e.V.

Ein Gemüsegarten mitten auf dem Kesselbrink? Mit Kindern in der Corona-Zeit? Unmöglich- und doch wahr! Auf dem Dachgarten des Grünen Würfels entsteht derzeit ein Gemüsegarten, der mit Kindern aus dem Viertel bepflanzt wird. An Stangen rankende Zuckererbsen, Hochbeete und Pflanzkästen mit Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln, ein Naschgarten mit Beerensträuchern und Erdbeeren- all dies ist bereits zu entdecken! Die Kinder genießen das Graben in der Erde zum Füllen der Pflanzkästen, feinfühlig konzentriert streuen sie die zarten Möhrensamen in die Erde und stecken Kartoffeln in den Boden – und beim Schmecken der Kräuter und des bereits erntefertigen Spinats leuchten die Augen! Das Projekt „Gesundes Aufwachsen im urbanen Raum“ von Keimzeit e.V. setzt um, was in Coronazeiten möglich (und nötig) ist – Kinder zum gemeinsamen Tun ermutigen, taktile Erlebnisse schaffen, Selbstwirksamkeit spüren, Wachstum miterleben, zum gesunden Essen anregen - und das alles an der frischen Luft auf dem Dachgarten, mit kleinen, festen Kita-Gruppen des Viertels oder im Rahmen der offenen Kinderarbeit mit dem Spielmobil! 

 

Das Projekt wird gefördert vom Land NRW und dem Europäischen Sozialfond und ist Teil des Gesamtkonzepts Grüner Würfel, welches von der Stadt Bielefeld, Büro für Integrierte Sozialplanung und Prävention, entwickelt wird.  

 

Im Erdgeschoß des Grünen Würfels betreibt Keimzeit GmbH in Kooperation mit Keimzeit e.V. schon seit Oktober 2020 ein Bistro, in dem Menschen mit Behinderungen dauerhafte Beschäftigungs- und Qualifizierungsplätze gefunden haben. Bald wird es dort beim Kaffeetrinken auf der Sonnenterrasse nach feinen Kräutern wie Lavendel und Rosmarin duften und Kürbispflanzen vom Balkon ranken! Auch im Bistro sind Kinder und Familien willkommen, die  Spiel- und Malecke im Bistro sowie der direkt an die Sonnenterrasse angrenzende Spielparcours des Kesselbrinks bieten vielfältige Beschäftigung.

 

Kontakt:

Keimzeit im Grünen Würfel, Projekt Gesundes Aufwachsen im urbanen Raum

Telefon: (0521) 32931155

 

Offener Gartentreff in Kooperation mit Spielen mit Kindern e.V.:

immer dienstags von 15 bis 18 Uhr

(abhängig von den aktuellen Corona-Auflagen)

Download
Presseartikel zum Gemüsegarten auf dem Kesselbrink
Presseartikel_Gesundes-Aufwachsen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 866.0 KB